General Terms and Conditions (T&Cs)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB)
der Firma Kammerer Reifen Gmbh
 
A. Lieferung
Unsere Angebote sind freibleibend. Lieferung, Leistung und Berechnung erfolgenzu den von uns vor Versand oder Abholung der Ware zuletzt bekanntgegebenenPreisen und Bedingungen solange unser Vorrat reicht.
Die Annahme der Bestellung erfolgt erst mit dem Versand der Ware

B. Eigentumsvorbehalt und Sicherungsrechte
Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren vor, bisalle unsere Forderungen gegen den Besteller, auch die bedingt bestehenden,erfüllt sind. Dies gilt darüber hinaus auch für künftig entstehendeForderungen.
Zur Geltendmachung unseres Eigentumsvorbehalts sind wir berechtigt, diesofortige Herausgabe der Vorbehaltsware unter Ausschluß jeglichemRückbehaltungsrechts zu verlangen, es sei denn, es handelt sich umrechtskräftig festgestellte oder unbestrittene Gegenansprüche. Kommt derBesteller diesem Verlangen nicht unverzüglich nach, sind wir oder von unsbevollmächtigte Personen berechtigt, die Räume des Bestellers zu betreten, umuns den unmittelbaren Besitz der Vorbehaltsware zu verschaffen. Dabei hat derBesteller Auskunft über den Verbleib der Ware zu geben und, soweiterforderlich, Einsicht in seine darüber geführten Geschäftsunterlagen zugewähren.

Dienstleistungen im Internet
1.
Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und freibleibend.Artikeländerungen, Preisanpassungen im Zuge von Marktpreisveränderungen, sowietechnische Verbesserungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

2.
Wir sind berechtigt, Nutzerdaten zu erheben, zu verarbeiten und zu speichern,sowie zu eigenen Zwecken zu verwenden. Über den in diesem Absatz beschriebenenUmfang hinaus werden wir Nutzerdaten nicht verwerten oder weitergeben.

Zahlung

1.
Unsere Rechnungen können per Vorauskasse oder Paypal bezahlt werden.

1.a
Bei Zahlungen per Vorauskassa überweisen Sie uns den Rechnungsbetrag im voraus,erst nach erfolgter Kontogutschrift wird die Ware zum Versand gebracht.
Eine Lieferverzögerung von 2 - 3 Tagen ist einzurechnen.

1 b.
Bei Zahlungen per Paypal verlässt die Ware sofort unser wenn  die Bestellung vor 11 Uhr erfolgt!

2.
Wechsel und Schecks werden nur unter Vorbehalt des richtigen Eingangs desBetrages gutgeschrieben. Die Hereinnahme von fremden oder eigenen Akzeptenbehalten wir uns vor. Kosten und Diskontspesen gehen zu Lasten des Bestellers.Eine Gewähr für Vorlage und Protest übernehmen wir nicht. Protesterhebungeigener Wechsel des Bestellers oder nicht sofortige Abdeckung protestierterfremder Wechsel ermächtigen uns, sämtliche noch laufenden Wechselzurückzugeben. Gleichzeitig werden unsere sämtlichen Forderungen fällig.Vordatierte Schecks werden nicht angenommen.
Werden die Zahlungsziele überschritten, sind wir ohne weitereZahlungsaufforderung berechtigt, für die Dauer der Zielüberschreitung Zinsen inHöhe des jeweiligen Wechseldiskontsatzes der Deutschen Bundesbank zuzüglich 4%p.a. zu berechnen. Das Recht, weitergehende Schadensersatzansprüche geltend zumachen, wird dadurch nicht beschränkt.

Gewährleistung, Haftung
1.
Wir übernehmen für unsere Warenlieferungen Gewährleistungen und Haftung nur indem Maße, in dem der jeweilige Hersteller der Waren Gewährleistung und Haftungübernimmt Weitergehende Schadensersatzansprüche jeglicher Art sindausgeschlossen, wenn uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder leitendenAngestellten nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu Last fallen. FürSchäden, die auf Fahrlässigkeit beruhen ist jede Haftung ausgeschlossen.

2.
Gewährleistungen für Warenlieferungen verjähren mit Ablauf von 6 Monaten seitLieferung an den Endverbraucher, es sei denn, die gesetzlichen Regelungen seheneine längere Gewährleistung vor. Für alle unsere Lieferungen und Leistungengelten die gesetzlichen Untersuchungs- und Rügepflichten. Zur Erhebung vonGewährleistungsansprüchen sind unsere unmittelbaren Abnehmer und die mit uns inlaufender Geschäftsverbindung stehenden Firmen berechtigt.

3.
Wir haften nur für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen
Vertragsverletzung durch uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder leitendenAngestellten beruhen. Dies gilt auch für Schäden aus der Verletzung vonPflichten bei Vertragsverhandlungen sowie aus der Vornahme von unerlaubten Handlungen.

4.
Für Schäden, die auf einer fahrlässigen Vertretung von nicht wesentlichenVertragspflichten oder nicht wesentlichen Pflichten im Rahmen vonVertragsverhandlungen durch uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder leitendenAngestellten beruhen, wird die Haftung für mittelbare Schäden und typischeFolgeschäden ausgeschlossen und im übrigen der Höhe nach auf denvertragstypischen Durchschnittsschaden begrenzt.

5.
Soweit wir gegen die Haftung für die in Abs. 4 genannten Schäden versichertsind, können wir auch einen etwaigen Versicherungsanspruch an den Geschädigtenabtreten.

6.
Es ist allgemein bekannt, dass es nach dem derzeitigen Stand der Technik nichtmöglich ist, Computerprogramme (Software) und Datenverarbeitungsanlagen(Hardware) vollkommen fehlerfrei zu entwickeln und zu betreiben und sämtlicheUnwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Medium Internet auszuschließen. Wirübernehmen keine verschuldensunabhängige Haftung für Schäden, die Nutzern oderDritten aus der Nutzung als solcher unserer Plattformen entstehen.

7.
Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Sound, Grafiken, Animationen und Videossowie deren Anordnung auf unseren Websites unterliegen dem Schutz desUrheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zukommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglichgemacht werden. Einige unserer Websites enthalten außerdem Bilder, die demCopyright Dritter unterliegen. Soweit nicht anders angegeben, sind alleMarkenzeichen auf unseren Websites markenrechtlich geschützt. Durch unsereWebsites wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von uns oderDritten erteilt.

Erfüllungsort, Gerichtsstand, sonstige Vereinbarungen

1.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche aus den Geschäftsverbindungen,insbesondere aus unseren Lieferungen, ist Lennestadt, auch wenn Verkäufe oderLieferungen von einer Niederlassung vorgenommen worden sind.
Dieser Gerichtsstand gilt auch für Streitigkeiten über die Entstehung undWirksamkeit des Vertragsverhältnisses. Ohne Rücksicht auf die Höhe des Objektessteht uns das Recht zu, beim Amtsgericht Lennestadt oder Landgericht Siegen zuklagen, nach unserer Wahl auch bei den für den Sitz des Bestellers zuständigenGerichten. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Die Anwendung des Einheitlichen UN-Kaufrechts (Übereinkommen über Verträge überden internationalen Warenverkauf v. 11.04.1980) ist ausgeschlossen.

2.
Unsere Geschäftsbedingungen, die allen Vereinbarungen und Angeboten zugrundeliegen, gelten durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung alsanerkannt, sie können von uns jederzeit geändert werden. Anders lautendeBedingungen sind unwirksam, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklichwidersprechen, sie gelten nur, wenn sie im Einzelfall von uns schriftlichanerkannt werden. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt dieGültigkeit dieser Bedingungen im übrigen nicht.

3.
Telefonische oder mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeitschriftlicher Bestätigung.

4.
Wir sind jederzeit berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zuändern.
Widerspricht der Kunde den geänderten Bedingungen nicht innerhalb von 2 Wochennach Zugang der Änderungsmitteilung, so werden diese entsprechend derAnkündigung wirksam.
Widerspricht der Kunde fristgemäss, so sind wir berechtigt, den Vertrag zudiesem Zeitpunkt zu kündigen, an dem die geänderten Bedingungen in Krafttreten. Unsere
Geschäftsbedingungen gelten auch für zukünftige Geschäfte, ohne dass es injedem Einzelfall einer diesbezüglichen ausdrücklichen Vereinbarung bedarf.

 

Widerruf /Rücksendung

Der Verbraucher hat das Recht, die Ware innerhalb von 2 Wochen ohne weitereBegründung nach Eingang zurückzugeben.

Bitte senden Sie uns keine Ware unfrei an uns zurück, wir werden unserenSpediteur veranlassen die Ware bei Ihnen für Sie kostenfrei abholen zulassen.
Bereits montierte Reifen oder Räder sind grundsätzlich von der Rückgabeausgeschlossen.

Unfrei Ware werden wir nicht annehmen.
Widerspruchsrecht bei Kompletträdern
Gemäß §312 BGB ist ein Wiederspruchsrecht bei Waren die nachKundenspezifikation gefertig werden ausgeschlossen,darunter fallenKomplettraeder die für Sie  nach Ihren Angaben  montiert werden.

U.Id-Nr. DE 141897540

Gütenbach den 07.03.2009

Wir wollen zufriedene Kunden!